Anke Goertsches, geschäftsführende Gesellschafterin auf dem Hof, hat Kunsttherapie- und Pädagogik studiert, Kunst in Oberstufenklassen unterrichtet und über das Material Wolle ihre Liebe zu den Schafen gefunden. Über die Nähe zu Witzenhäuser Absolventen mit einem soliden Wissen zur ökologischen Schafhaltung ausgestattet und durch eigene Bemühungen nun zur Schäferin geworden. Hier auf dem WeidenHof bringt sie nun Menschen und Schafe zusammen in regelmäßigen Angeboten für Mitglieder, die Tiere zu besuchen oder Kindergartenprojekten, in denen Kindern das Erleben der natürlichen Zusammenhänge ermöglicht wird. Sie betreut die Mitgliederkommunikation und Kontaktanfragen, schreibt Rundbriefe, fast alle Texte der Website und ist Mutter von zwei Kindern.