Martin Ulowetz, geschäftsführender Gesellschafter, hat eine staatliche Ausbildung zum Landwirt. Um sein Wissen zu vertiefen, hat er ökologische Agrarwissenschaften studiert. Da ein „richtiger“ Landwirt aber nie aufhören kann, zu landwirtschaften, hat er nebenbei auf zwei Biobetrieben gearbeitet, Käse auf der Alp gemacht und eine eigene kleine Tierhaltung mit Kälbern, Ziegen, Schafen und Gänsen und Hühnern gehabt. Nun ist er Landwirt und diplomierter Agraringenieur Nachdem er unter anderem schon mal auf einem anderen Demeterhof eigenverantwortlich für eine 20köpfige Milchviehherde und dem dazugehörigen Drumherum mit Futterwerbung, Versorgung der Tiere, Melken usw. zuständig war, haben wir uns auf dem WeidenHof wieder zusammengefunden. Hier ist er nun da für unsere Mutterkühe, die Hühner, die Ziegen, die Gänse, den Ackerbau, die Weidepflege und die Futterwerbung. Außerdem kümmert sich um die biologisch-dynamischen Präparate.